Joachim Besier - Training & Beratung 

Seminare - Workshops - Coaching

Blind Snake 

Diese Übung kann im Freien oder auch im Hotel stattfinden. Die Teilnehmer stellen sich in einer Reihe auf. Bis auf die erste Person hat jede mitwirkende Person die Augen verbunden und ist somit blind. Die Teilnehmer legen die Arme auf die Schultern des Vordermanns und die am Kopf der Schlange stehende Person, der oder die einzige "Sehende", geht nun voraus. Der Parcours sollte recht anspruchsvoll gestaltet sein ... 

 

Bild 1: 

Gute Anweisungen der "Führungskraft" erleichtern das Bewältigen der Wegstrecke erheblich. Ggf. kann der oder die Führende auch wechseln. Es zeigt sich sehr schnell, ob der Führende Vertrauen zur Gruppe aufbauen kann ... 

Bild 2: 

Zum Abschluss werden in der Feedbackrunde einige wichtige Fragen beantwortet, z. B. "Welche Informationen waren für Sie als Blinde wichtig?", "Welche Informationen hätten Sie für Ihre Sicherheit noch gebraucht?" 

 

Copyright © 2019 Besier - Training & Beratung. Alle Rechte vorbehalten. 

Optimiert für Microsoft Internet Explorer 7.0 / Auflösung 800 x 600. 

Hinweise zur Optimierung dieser Internetpräsentation richten Sie bitte an info@joachim-besier.de